oranororangeparty.oNNShorterWorkweek.comrg rggeparty.org

   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zu: Übersichtsseite

DIE 5-TÄGIGE WOCHE IN DEN FORD BETRIEBEN 

Aussage Herrn Henry Ford über seine Gründe für das Einleiten der 5tägigen Woche in den verschiedenen Ford Betrieben wird wie folgt in einem autorisierten Interview mit Herrn Samuel Crowthers festgelegt und erscheint in der Arbeit der Welt für Oktober, 1926

"Wir haben," Herr Ford, der gesagt wird, "auf und sofort entschieden bewerkstelligt durch alle Niederlassungen unserer Industrien die 5tägige Woche. Nachher gibt es keine mehr Arbeit mit uns an Samstagen und an Sonntag. Diese sind freie Tage, aber die Männer, entsprechend Verdienst, empfangen das gleiche Bezahlung Äquivalent wie für eine volle 6tägige Woche. Ein Tag fährt fort, 8 Stunden, ohne über die Zeit hinaus zu sein.

"Für das Geschenk, das dieses nicht auf die Eisenbahn zutrifft, und selbstverständlich kann es nicht an Wächter oder die Männer auf bestimmten Jobs wenden, in denen die Prozesse ununterbrochen sein müssen. Einige dieser Männer müssen an Samstagen und an Sonntag arbeiten, aber sie setzen weniger als 1 Prozent unserer Funktion Kraft fest, und jede von ihnen hat zwei nachfolgende Tage weg von einiger Zeit während der Woche. Kurz gesagt haben wir unseren Kalender geändert und jetzt eine Woche als 5 Tage oder 40 Stunden gelten.

"Die tatsächliche Arbeit Woche der Fabriken als bemerkenswertes von der Arbeit Woche der Männer wird auch zu 5 Tagen geschnitten. Für selbstverständlich ist ein 8-Stundenmanntag nicht derselbe wie ein 8-StundenFabrik-tag. Zwecks den vollen Gebrauch von unseren Betrieben bilden, die wir wie vor Arbeit die Männer in den Verschiebungen sollen. Wir fanden vor langer Zeit jedoch daß sie nicht zahlt, Männer an der Arbeit zu setzen und in Dauerbetrieb ausschließt, vom Mitternacht bis Morgen. Als Teil preiswerte Produktion - und nur preiswerte Produktion kann hohe Löhne zahlen - man muß eine grosse Investition in der Maschinerie und in den Kraftwerken haben. Kostspielige Werkzeuge können nicht untätig bleiben. Sie sollen 24 Stunden proTag arbeiten, aber hier kommt die menschliche Seite herein, denn, obgleich viele Männer alle Nacht bearbeiten und Teil ihres Tages frei haben mögen, arbeiten sie nicht so gut, und folglich ist es noch ökonomisch, oder mindestens die ist unsere Erfahrung, die vollen 24 Stunden durchzulaufen. Aber eine moderne Fabrik muß mehr als 8 Stunden pro Tag bearbeiten. Sie kann nicht untätiges zweidrittel der Zeit sein, sonst es ist teuer.

"Diese Entscheidung, zum der kurzen Arbeit Woche zu bewerkstelligen ist nicht plötzlich. Wir sind in Richtung zu ihr für drei oder vier Jahre gegangen. Wir haben unserer Weise geglaubt. Wir haben während viel dieser Zeit, die auf einer 5tägigen Grundlage bearbeitet wird. Aber wir haben nur für 5 Tage und nicht für 6 gezahlt. Und wann immer eine Abteilung besonders gehetzt wurde, ging sie zurück zu 9 Tagen - zu 48 Stunden. Jetzt wissen wir von unserer Erfahrung, wenn sie wieder von 6 bis 5 Tage und Rückseite ändern, die wir erhalten können, mindestens während groß Produktion an 5 Tagen, da wir Dose in 6 und wir vermutlich ein grösseres erhalten, denn der Druck holt bessere Methoden. Der Lohn einer vollen Woche für die Arbeit einer kurzen Woche zahlt.

"Tut dieses Mittel," ich, bat, " daß Ihr anwesender minimaler Lohn von $6 ein Tag ein Bruch über $7 ein Tag wird - d.h. ist das Minimum für eine Arbeit 5 Tage noch $36, gerade wie es war für 6 Tage?" "Wir sind jetzt das Arbeiten unser die Lohnzeitpläne," beantworteter Herr Ford. "wir haben das Denken in einem minimalen Lohn ausgedrückt gestoppt. Das gehört Gestern, bevor wir durchaus wußten, was, hohe Löhne zu zahlen bedeutete. Jetzt erhalten so wenige Leute den minimalen Lohn, den wir nicht über es an allen stören. Wir versuchen, einen Mann zu zahlen, was er wert ist, und wir sind nicht geneigt, einen Mann, der nicht wert mehr, als ist der minimale Lohn zu halten.

"Das Land ist zur 5tägigen Woche bereit. Es wird gesprungen, um durch alle Industrie zu kommen. Wenn wir es selbst annehmen, setzen wir es in Effekt in ungefähr 50 Industrien, denn wir sind Kohlebergmänner, Eisenbergmänner, Holzfäller und so weiter. Die kurze Woche wird gefunden, um zu kommen, weil ohne es das Land nicht in der Lage ist, seine Produktion aufzusaugen und wohlhabend bleibt.

"Stark drängen wir Geschäft für Zeit, die, wird es das leistungsfähiger. Die gut-zahlenderen Freizeitarbeiter erhalten, das grösser werden ihre wünscht. Diese wünscht bald gewordene Notwendigkeiten. Gut-gehandhabtes Geschäft zahlt hohe Löhne und verkauft zu niedrigen Preisen. Seine Arbeiter haben die Freizeit, zum des Lebens und des Nötigen zu genießen, mit denen diesen Genuß finanzieren.

"Die Industrie dieses Landes könnte nicht lang bestehen, wenn Fabriken im Allgemeinen zurück zu dem 10stündigen Tag gingen, weil die Leute nicht die Zeit haben würden, die produzierten Waren zu verbrauchen. Zum Beispiel würde ein Arbeiter wenig für ein Automobil verwenden lassen, wenn er in den Geschäften von der Dämmerung bis Dämmerung sein mußte. Und das würde in den unzähligen Richtungen, für das Automobil reagieren, indem es Leuten ermöglichte, ungefähr schnell zu erhalten und leicht, gibt sie, die eine Änderung an herausfinden, was an in die Welt geht - die sie zu einem größeren Leben, das mehr Nahrung erfordert, mehr und zu den besseren Waren, mehr Bücher, mehr Musik - mehr von alles führt. Der Nutzen des Spielraums wird nicht auf denen begrenzt, die eine kostspielige fremde Reise nehmen können. Es gibt mehr, zum in diesem Land, als zu erlernen es im Ausland gibt. Gerade da der 8-Stundentag unsere Weise zum Wohlstand, also öffnete, die 5tägige Woche öffnet unsere Weise zu einem ruhigen grösseren Wohlstand.

"Selbstverständlich, gibt es eine humanitäre Seite zum kürzeren Tag und zur kürzeren Woche, aber Wohnung auf dieser Seite ist wahrscheinlich, ein in Mühe zu erhalten, denn dann kann Freizeit vor Arbeit anstelle nach von der Arbeit gesetzt werden - wo sie gehört. Vor Zwanzig Jahren, würde das Vorstellen des 8-Stundentages im Allgemeinen für Armut und nicht für Fülle gebildet haben. Vor geben Sie Jahren und die 5tägige Woche vorstellen, würde gehabt haben das gleiche Resultat. Die Arbeitsstunden werden durch die Organisation der Arbeit und durch nichts sonst reguliert. Es ist der Aufstieg der großen Korporation mit seiner Fähigkeit, Energie zu verwenden, genau entworfene Maschinerie zu benutzen, und Vergeudungen in der Zeit, im Material und in der menschlichen Energie im Allgemeinen zu vermindern, die es möglich, am 8-Stundentag zu holen machte. Dann auch es gibt die Einsparung durch genaue Kunstfertigkeit. Es sei denn die Teile sind, bildeten alle genau, ist der Nutzen der Quantität Produktion verloren - für die Teile paßt nicht zusammen und die Wirtschaft des Bildens ist im Zusammenbauen verloren. Weiterer Fortschritt entlang den gleichen Linien hat es möglich, in die 5tägige Woche zu holen gemacht. Die Weiterentwicklung ist ein natürliches gewesen.

"Das 8-Stundentagesgesetz heute bestätigt nur, daß Industrie bereits entdeckt hatte. Wenn es anders war, dann würde das Gesetz für Armut anstelle für von der Fülle bilden. Einem Mann kann nicht ein Lohn mehr als notwendig seine Produktion gezahlt werden. An den alten Tagen bevor wir Management und Energie hatten, mußte ein Mann durch einen langen Tag arbeiten, um ein bloßes Leben zu erhalten. Jetzt würde der lange Tag Produktion und Verbrauch verzögern. Gegenwärtig würde das Reparieren durch Gesetz einer 5tägigen Woche unklug sein, weil alle Industrie nicht zu ihr bereit ist, aber ein großes Teil Industrie bereit ist und innerhalb einer verhältnismässig kurzen Zeit ich glaube, daß die Praxis in der Industrie so allgemein ist, daß sie allgemeinhin gebildet werden kann.

"Es ist höchste Zeit, sich vom Begriff, daß Freizeit für Arbeiter entweder ' verlorene Zeit ' oder ist von einem Kategorie Privileg zu reinigen. Natur regelte die ersten Begrenzungen auf Arbeit, benötigt das folgende, hatte Unmenschlichkeit des Mannes zum Mann etwas, mit ihr für eine lange Zeit zu tun, aber jetzt können wir sagen, daß ökonomisches Gesetz den Job beendet.

"Altmodische Arbeitgeber pflegten, gegen die Zahl Feiertagen in diesem Land einzuwenden. Sie sagten, daß Leute nur Freizeit mißbrauchten und aus außen soviel von ihr besser sein würden. Nur kürzlich erklärte ein französischer Professor den ganzen erhöhten Verbrauch von Spiritus, indem er auf den 8-Stundentag zeigte, den er als Vorrichtung kündigte, die Workingmen mehr Zeit gibt zu trinken. Sie ist im Allgemeinen vorausgesetzt daß, wenn Männer ihre Familien in Armut und selbst trinken sollen in Entartung, weniger Ersatzzeit, die, müssen sie ihr sich widmen das bessere. Aber dieses hält nicht für die Vereinigten Staaten. Wir sind zur Freizeit bereit. Das Verbotgesetz, durch das grössere Teil des Landes, hat es für Männer und ihre Familien wirklich ermöglicht, um Freizeit zu genießen. Ein Tag ist aus nicht mehr ein Tag getrunken. Und auch ein Tag ist aus nicht seltener etwas so, daß er gefeiert werden muß.

"Dieses soll nicht sagen, daß Freizeit möglicherweise nicht gefährlich sein kann. Alles, das ist auch gefährlich gut ist - wenn Sie mißhandelt werden. Als wir unsere Weise mit $5 vor Minimums für einen 8-Stundentag in setzten Effekt, einigen Jahren mußten wir viele unserer Männer aufpassen, um zu sehen, welchen Gebrauch sie von ihrem Ersatz Zeit festsetzen und Geld bildeten. Wir fanden einige Männer, auf Extrajobs zu nehmen - einige, die der Tagschicht mit uns und der Nachtschicht in einer anderen Fabrik bearbeitet wurden. Einige der Männer tranken ihre Zulage. Andere hatten des überschüssigen Geldes und fuhren, fort zu leben, gerade da sie vorher gelebt hatten. Aber in einigen Jahren justierte sich ganz und wir nahmen die meisten unserer Überwachung zurück, wie nicht notwendig.

"Zu holen ist nicht notwendig, in Gefühl an allen in dieser vollständigen Frage der Freizeit für Arbeiter. Gefühl hat keinen Platz in der Industrie. An den alten Tagen die, die dachten, daß die Freizeit normalerweise gehabt einem Interesse an den Produkten der Industrie schädliches war. Der Mühlinhaber sah selten den Nutzen der Freizeit für seine Angestellten, es sei denn er herauf seine Gefühle arbeiten könnte. Jetzt können wir Freizeit betrachten als kalte Geschäft Tatsache.

"Es ist nicht also, Freizeit, denn historische Gewohnheit gesehene Freizeit als ' verlorene Zeit ' zu betrachten einfach - setzen Sie genommen aus Produktion heraus Zeit fest. Es war eine Aufhebung des korrekten Geschäfts der Welt. Der Gedanke über Freizeit ging normalerweise nicht weiter, als die hier hart-gefahrene Arbeitsleute waren, die ein kleines surcease von ihren Arbeiten haben sollten. Das Motiv war lediglich menschlich. Es gab nichts, das über es praktisch ist. Die Freizeit war ein Verlust - der ein guter Arbeitgeber von seinen Profiten nehmen konnte.

"Das der Teufel findet, Arbeit, damit untätige Hände ist vermutlich zutreffend tun. Aber es gibt einen profunden Unterschied zwischen Freizeit und Nutzlosigkeit. Wir dürfen nicht Freizeit mit shiftlessness verwirren. Unsere Leute sind zu verwenden zum guten Vorteil die Zeit, die sie weg haben - nach Arbeit tadellos fähig. Das ist bereits zu uns durch unsere Experimente während des Letzten einige Jahre gezeigt worden. Wir finden, daß die Männer nach einem 2tägigen Feiertag so frisch und scharf zurückkommen, dem sie sind, ihren Verstand sowie ihre Hände in ihre Arbeit zu setzen.

"Möglicherweise verwenden sie ihre Ersatzzeit nicht zum besten Vorteil. Das ist nicht, damit wir sagen, vorausgesetzt ihre Arbeit besser ist, als es war, als sie nicht Ersatzzeit hatten. Wir sind nicht von denen, die behaupten, zu sein, Leuten zu erklären, wie man ihre Zeit aus den Geschäften heraus verwendet. Wir haben Glauben, daß der durchschnittliche Mann seine eigene beste Weise findet - obwohl diese Weise möglicherweise nicht in die Programme der SozialReformer genau passen kann. Wir wissen, daß viele der Männer Gebäudehäuser für selbst gewesen sind, und befriedigen ihre Nachfrage nach gutem und preiswertem Bauholz, das wir ein Bauholzyard hergestellt haben, in dem sie Holz von unseren eigenen Wäldern kaufen können. Die Männer helfen sich heraus in diesem Gebäude und folglich treffen für selbst eins der Probleme in den hohen Kosten des Lebens. Wir denken, daß, die Wahrscheinlichkeit gegeben, Leute im wirkungsvollen Gebrauch von Freizeit immer sachverständiger werden. Und wir geben die Wahrscheinlichkeit.

"Aber es ist der Einfluß auf Verbrauch, der den kurzen Tag und die kurze Woche so notwendig bildet. Die Leute, die den Hauptteil von Waren verbrauchen, sind die Leute, die sie bilden. Die ist eine Tatsache, die wir nie vergessen müssen - daß das Geheimnis unseres Wohlstandes ist.

"Der ökonomische Wert der Freizeit hat seine Weise nicht in den Gedanken der Wirtschaftsführer in irgendeinem großen Umfang gefunden. Während die alte Idee von ' verlor, ist Zeit ' abgereist, und es wird nicht mehr geglaubt, daß die Verkleinerung des Arbeitstages von 12 Stunden zu 8 Stunden Produktion, noch den positiven industriellen Wert - die Dollar und der Centwert - von der Freizeit, wird nicht verstanden verringert hat. Die Stunden des Arbeitstages wurden Deutschlands unter der Wahnvorstellung erhöht, die folglich die Produktion erhöht werden konnte. Sie wird ziemlich vielleicht verringert. Mit der Abnahme der Länge des Arbeitentages an den Vereinigten Staaten ist eine Produktionssteigerung gekommen, weil bessere Methoden des Entledigens der Zeit der Männer von den besseren Methoden des Entledigens ihrer Energie begleitet worden sind. Und folglich hat eine gute Sache auf andere geholt.

"Diese Winkel sind ziemlich vertraut. Es gibt einen anderen Winkel jedoch dem wir groß berechnen müssen mit - der positive industrielle Wert der Freizeit, weil er Verbrauch erhöht. Wo Leute am längsten und mit weniger Freizeit arbeiten, kaufen sie die wenigen Waren. Keine Städte waren so schlecht als die von England, in dem die Leute, von den Kindern oben, 15 und 16 Stunden pro Tag bearbeiteten. Sie waren schlecht, weil diese überarbeiteten Leute bald heraus trugen - sie wurden als Arbeiter weniger und weniger wertvoll. Folglich erwarben sie kleiner und kleiner und konnten kleiner und kleiner kaufen.

"Geschäft ist der Austausch von Waren. Waren werden gekauft, nur während sie Bedürfnisse erfüllen. Notwendigkeiten werden gefüllt, nur da sie Filz sind. Sie bilden sich Filz groß in den Freizeitstunden. Der Mann, der 15 bearbeitete und 16 Stunden pro Tag nur eine Ecke wünschten, um innen zu liegen und ein großes Stück der Nahrung. Er hatte keine Zeit, neue Notwendigkeiten zu kultivieren. Keine Industrie könnte überhaupt aufgebaut werden, indem man seine Notwendigkeiten füllte, weil er keine aber das ursprünglichste hatte. Denken Sie, wie eingeschränktes Geschäft in jenen Ländern ist, in denen Männer und Frauen noch den ganzen Tag arbeiten! Sie haben keine Zeit ließen die Notwendigkeiten ihrer Leben Filz sein. Sie haben keine zu kaufen Freizeit. Sie erweitern nicht.

"Als, in der amerikanischen Industrie, Frauen von der Notwendigkeit der Fabrikarbeit befreit wurden und die Kunden für die Familie wurden, fing Geschäft an zu erweitern. Die amerikanische Frau, wie Haushalt Einkaufsagent, hat Freizeit und Geld, und die erste ist gerechtes so wichtiges wie die Sekunde in der Entwicklung des amerikanischen Geschäfts gewesen.

"Die 5tägige Woche trägt einfach diesen Gedanken weit. Die Leute mit einer 5tägigen Woche verbrauchen mehr Waren als die Leute mit einer 6tägigen Woche. Leute, die mehr Freizeit haben, müssen mehr Kleidung haben. Sie müssen eine grössere Vielzahl der Nahrung haben. Sie müssen mehr Transport-Service haben. Sie müssen mehr Service der verschiedenen Arten natürlich haben.

"Dieser erhöhte Verbrauch erfordert grössere Produktion, als wir jetzt haben. Anstelle vom Geschäft, das herauf verlangsamt wird, weil die Leute sind ' weg von der Arbeit ', wird er oben beschleunigt, weil die Leute mehr in ihrer Freizeit als in ihrer Arbeitszeit verbrauchen. Dieses führt zu mehr Arbeit. Und dieses zu mehr profitiert. Und dieses zu mehr Löhnen. Das Resultat mehr Freizeit ist das genaue Entgegengesetzte von, was die meisten Leute es annehmen konnten, um zu sein.

"Management muß Schritt mit dieser neuen Nachfrage halten - und es wird. Es ist die Einleitung der Energie und der Maschinerie in den Händen des Managements, das den kürzeren Tag und die kürzere Woche ermöglicht hat. Die ist eine Tatsache, die es, wohl ist nicht zu vergessen.

"Natürlich, können Dienstleistungen nicht auf die 5tägige Grundlage gehen. Einige müssen ununterbrochen sein und andere sind nicht noch also organisiert, daß sie für 5 Tage ein Woche ordnen können. Aber, wenn die Aufgabe vom Erhalten mehr getan an 5 Tagen eingestellt wird, als wir jetzt innen 6 tun, dann findet Management die Weise.

"Die 5tägige Woche ist nicht das entscheidende, und kein ist der 8-Stundentag. Er ist genug, zum zu handhaben, was wir ausgerüstet, um zu handhaben und die zukünftige Nehmenobacht von sich lassen werden. Er wird irgendwie. Die ist seine Gewohnheit. Aber vermutlich ist die folgende Bewegung in der Richtung der Verkürzung des Tages anstatt in der Woche."

Neugedruckt im Monatszeitschrift Arbeit Bericht, Dezember 1926, pp. 1162-66

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

zu: Übersichtsseite

ShorterWorkWeek.com r
Thistlerose Publikationen COPYRIGHT 2007 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.shorterworkweek.com/fordd.html