ShorterWorkWeek.com
   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zu: Übersichtsseite

Regierung Einheiten, zum von Arbeit Stunden zu verringern

Die Einheit, durch die Regierung Arbeit Stunden verringern konnte, wird in einem Gesetz zur Verfügung gestellt, das während der Roosevelt Leitung, die angemessene Richtlinie- für angemessene Arbeitsbedingungentat von 1938 verordnet wird. Dieses Gesetz erfordert, daß Zeit-und-ein-Hälfte über die Zeit hinaus den geeigneten Arbeitern Löhne gezahlt werden, wenn Arbeitgeber einen Angestellten benötigen zu arbeiten mehr als die "Standard" Zahl Stunden in einer Arbeit Woche, die z.Z. vierzig ist.

Im Kontext dieses Gesetzes, gibt es einige Weisen, Arbeit Stunden zu verringern:

(1) Verringern den Standardworkweek von 40 Stunden auf irgendeiner weniger Zahl,

(2) Zunahme die Mehrarbeitsvergütung von der Zeit-und-ein-Hälfte auf einer höheren Rate wie Eilschritt, und

(3) Erweitern Eignung für Mehrarbeitsvergütung.

Zusätzlich sollte es bestätigt werden, daß die Zeit-und-ein-Hälfte Bezahlung Angestellten einen Anreiz gibt, um Arbeit über die Zeit hinaus zu suchen oder anzunehmen. In diesem Fall würde eine angemessene Lösung das Nebeneinkommen weg vom Angestellten zu einem anderen Begünstigten wie der Regierung umadressieren sollen. Regierung konnte die Gesetze bereits auf den Büchern auch selbstverständlich effektiv erzwingen. Eine allgemeine Frage ist, was Bezahlung geschehen würde, wenn Arbeitsstunden verringert werden. Der freie Markt kann um dieser Anordnung kümmern. Die counterintuitive Lösung ist, daß Bezahlung sich erhöht, zweifellos auf einer stündlichen Grundlage aber vielleicht auf einer wöchentlichen Grundlage außerdem. Wenn der freie Markt Niveaus der Bezahlung einstellt, sind Angebot und Nachfrage der regelnfaktor. Eine Verringerung der durchschnittlichen Arbeit Stunden verringert das Versorgungsmaterial der Arbeit, weil Arbeit das Produkt der Beschäftigung und der durchschnittlichen Stunden ist. (Beschäftigungzunahmen erhöhen Arbeitskräftenachschub, aber Beschäftigung wahrscheinlich steigt nicht schneller als die anteilige Verringerung der Stunden.) Gleichzeitig neigt Verbrauchernachfrage sich zu erhöhen, während mehr Leute beschäftigt werden oder ihre Furcht vor Arbeitslosigkeit verlieren. Folglich steigen Lohnniveaus ohne die Notwendigkeit der Regierung Regelung wegen einer Kombination von fallendem Arbeitskräftenachschub- und Steigenverbrauchernachfrage, die eine grössere Nachfrage nach Arbeit bedeutet.

Die Idee ist, damit Regierung regelnden Druck nach Arbeitgebern anwendet, ihre Arbeit Zeitpläne zu schneiden, aber ihn nicht durch Gesetz zu erfordern. Die Anforderung der Mehrarbeitsvergütung, die eine erhöhte Rate der Bezahlung miteinbezieht, bildet Arbeitgeber eifrig, diese Extrakosten zu vermeiden. Wenn sie die Arbeitsweise ändern können, um die Arbeit zu erhalten erledigt von der gleichen Mannschaft der Arbeiter, tun sie sie. Wenn nicht, können sie neue Leute anstellen müssen, um den Abstand zu füllen. In den Dringlichkeiten jedoch können Arbeitgeber gezwungen werden, Leute über die Zeit hinaus zu bearbeiten und die Extrakosten zu zahlen. Sie brauchen, nicht weitere Regierung Sanktion zu fürchten. Das System der finanziellen Anreize erlaubt etwas Flexibilität.

Vom Standpunkt des Angestellten ist die Idee geben einzelnen Arbeitern mehr einer Wahl über ihre Arbeitsstunden. Momentan ist es der Arbeitgeber, der Arbeit Zeitpläne und Angestellte, es sei denn sie zum Unternehmen einzigartig wertvoll sind, muß jenen Anforderungen sich anpassen einstellt. Es gibt selbstverständlich Sozialdruck innerhalb der Geschäft Organisationen, lange Stunden zu bearbeiten, um irgendjemandes Widmung und Eignung für zukünftige Förderungen zu demonstrieren. Der Defekt im anwesenden System ist wieder der perverse Anreiz, dem Mehrarbeitsvergütung verursacht, damit Angestellte lange Stunden suchen und annehmen. Aber wieder ist Flexibilität wichtig. Wenn ein Arbeiter wirklich das Nebeneinkommen benötigt oder wünscht, sollte es keine Entmutigung "des Schwarz arbeitens" oder üblich des Haltens eines zweiten Jobs geben.

Die kürzere Workweekbewegung hat traditionsgemäß gesucht, Stunden zu verringern, weil Arbeitslosigkeit als Arbeitgeber verringert werden konnte anstellte neue Leute. Dieser Entwurf arbeitet nur in einem geschlossenen Wirtschaftssystem, in dem Angebot und Nachfrage bestimmte Begrenzungen erreichen. Tatsächlich haben wir ein geöffnetes System der Arbeit. Neue Arbeit kommt fortwährend in die Vereinigten Staaten von der Außenseite. Zuerst, gibt es Immigration der erfahrenen und unerfahrenen Arbeit. Zweitens ist Produktion outsourced zum Ausland. Solange diese Situation fortfährt, werden Lohnniveaus niedergedrückt. Kürzere Arbeit Stunden sind unter solchen Umständen erfolglos.

Weil die Anträge, um Arbeit Stunden zu verringern solch eine rote Markierungsfahne zu den Arbeitgebern sind, würde sie unproduktiv sein zu suchen, Stunden in einem einzelnen Land alleine zu verringern. Das würde bloß Arbeitgeber antreiben, ihre Betriebe anderwohin zu verschieben. Arbeitgeber argumentieren fortwährend, daß solche Bewegungen nationale "Wettbewerbsfähigkeit" hindern würden. Selbst wenn die Tatsachen nicht dieses heraus tragen, wird die Tatsache, daß Arbeitgeber glauben, daß es (oder wünschen Sie uns ihm glauben), eine Selbst-befriedigende Prophezeiung. Arbeitgeber haben die Energie, Kurz-Arbeitswoche programmausfallen zu bilden.

Eine Notwendigkeit, international zu gehen

Die Situation erfordert, daß, wenn wir den Vorteil der kürzeren Stunden für Beschäftigung in einem geschlossenen Wirtschaftssystem ausnutzen möchten, dieses System weltweit sein muß. Die Vereinigte Staaten Regierung Dose und sollte die Leitung nehmen, wenn sie die Gemeinschaft von Nationen drängt, sich in den Stunden Verkleinerungen, jedes entsprechend seinen Entwicklungsnotwendigkeiten gleichzeitig zu engagieren.

In Bezug auf Durchführung hängt der Zustand der Arbeit, wenn er Waren für den Export zu anderen Ländern produziert, von den Arbeitsrechten im Ausfuhrland ab. Aber, wenn dieses Land nicht "verantwortlich" fungiert, dann das Einfuhrland einen Anreiz für verbesserte Bedingungen daß kann anderes Land durch imposing Tarife auf den importierten Produkten dadurch verursachen. Ihre Kosten sollten dem Kostenvorteil entsprechen oder übersteigen, der durch die langen Stunden erzielt wird. Solche Tarife sollten zum einzelnen Land, in der Tat zum einzelnen Geschäft Produzenten gezielt werden. Sie sollten flexibel sein, Verbesserung in diesem Bereich anzuregen.

Dieses vorgeschlagene System von Tarifen nicht noch besteht. Es wird ausführlich ein wenig grösseres in den abschließenden zwei Artikeln besprochen, die auf dieser Web site verzeichnet werden. Es gibt dennoch keine Weltregierung oder internationale politische Berechtigung, die genug, KurzShorter-workweekregelung auf einer weltweiten Grundlage herzustellen leistungsfähig sind, obgleich das WTO "Zähne" in seinen Richtlinien hat, die Vergeltungstarife unter bestimmten Umständen ermöglichen. Aber wir müssen weg vom Konflikt unter Nationen umziehen und die Ausgabe als eine mit einbeziehende Regierung Regelung des Geschäfts sehen. Wenn multinationale Konzerne zu groß gewachsen sind, damit Nationalregierungen steuern, dann muß die Regelung durch eine Koalition von Nationen, wenn nicht durch eine internationale Regierung erfolgt werden. Der erste Schritt ist, damit Nationalregierungen zusammen sind ihre allgemeine Beschäftigung und Umweltprobleme und Arbeit auf Lösungen erkennen.

Die Vereinigten Zustände von Amerika bleibt in der Welt, trotz der neuen diplomatischen und politischen Hindernisse einflußreich. Wenn seine Regierung die Leitung nahm, wenn sie Lösungen zu den Notwendigkeiten der Leute anstelle von den widerstehenden Lösungen vorschlug, die durch andere vorgeschlagen werden, würden seine Bemühungen sicher begrüßt. Das ist, warum die Hauptaufgabe, Vereinigte Staaten Regierung Politik zuerst zu ändern und um internationale Mitarbeit dann sich zu sorgen ist. Es gibt einen Plan für das Vollenden das schwierige Aufgabe.

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

zu: Übersichtsseite

ShorterWorkWeek.com

Thistlerose Publikationen COPYRIGHT 2007 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.shorterworkweek.com/mechanismsd.html